Unkategorisiert

MonitoringEvent
Monitoring-Veranstaltung der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA-BIBB) 945 412 gdpr4h-project.eu

Monitoring-Veranstaltung der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA-BIBB)

On 25 and 26 June 2019, the monitoringDie Projektkoordinatorin Dr. Gudrun Voggenreiter stellte das GDPR4H-Projekt auf der Monitoring-Veranstaltung der NA-BIBB am 25./26 Juni 2019 in Bonn vor.

Wir konnten diese Veranstaltung

nutzen, um uns mit anderen Koordinatoren von Projekten im Gesundheitswesen zu vernetzen. ( Link zum pdf )

DSGVO4H Workshop in Berlin (26. Februar 2019) 1024 765 gdpr4h-project.eu

DSGVO4H Workshop in Berlin (26. Februar 2019)

Gesundheitspersonal und Datenschutzexperten trafen sich am 26. Februar 2019 zu einem GDPR4H-Workshop in Berlin. Sie diskutierten die Auswirkungen der GDPR auf ihr Tagesgeschäft und analysierten den Status quo von Trainings und Schulungen in diesem Bereich. Ein Forscher unseres Projekts leitet den Workshop und hat viel gelernt, wie das Feld über die Herausforderungen und Chancen des Datenschutzes nachdenkt.
Die Ergebnisse dieses Workshops sind Teil des Berichts, der auf dieser Website veröffentlicht wird. Der Bericht basiert auf 8 weiteren Workshops, rund 50 Tiefeninterviews und einem Online-Fragebogen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Griechenland und Rumänien, unseren Partnerländern in diesem Projekt.

Der Datenschutz ist eine Chance für Gesundheitsdienstleister. 1000 667 gdpr4h-project.eu

Der Datenschutz ist eine Chance für Gesundheitsdienstleister.

Am 11. und 12. Juli wurden die ersten Ergebnisse der GDPR4H-Studie auf der Expertenkonferenz zum Thema Datenschutz im Gesundheitswesen diskutiert. Die 20 Teilnehmer, darunter Datenschutzbeauftragte, Krankenhauspersonal und Marketingleiter für den Gesundheitssektor, waren sehr interessiert an den europäischen Entwicklungen im Bereich des Gesundheitsschutzes seit der Einführung von DSGVO im Mai 2018.

Am ersten Tag wurden die Teilnehmer mit den Ergebnissen der GDPR4H-Studie vertraut gemacht und diskutierten mögliche Vorteile und Besonderheiten für das Gesundheitswesen. Die Studie wurde von Dr. Erik Malchow von der Steinbeis-Hochschule (Berlin, Deutschland) vorgestellt. Am zweiten Tag Am zweiten Tag lernten die Teilnehmer den Umgang mit schwierigen Datenschutz-Maßnahmen im Gesundheitswesen kennen. Herr Fabian Rüter, Experte auf dem Gebiet der DSGVO im Gesundheitswesen, gab Einblicke und veranschaulichte lebendige Fallstudien, um die Teilnehmer auf bestimmte Fallstricke des regionalen, nationalen und europäischen Rechts aufmerksam zu machen.

Das letzte Panel wurde von Christine Thieme geleitet, die sich auf das Social Media Management für Gesundheitseinrichtungen und den Umgang mit Datenschutzbeschwerden konzentrierte. Frau Thieme gab den Teilnehmern nützliche Tipps und Tricks, um Datenschutz positiv zu erleben und Vertrauen bei Patienten und Kollegen aufzubauen. Nach ihrem Vortrag folgte eine fruchtbare Diskussion.

Am Ende der Konferenz wurde mehr als deutlich, dass die Forschung auf dem Fachgebiet unerlässlich ist. Alle Teilnehmer wollten über die Projektentwicklung auf dem Laufenden gehalten werden und baten um eine Fortsetzung der Expertenkonferenz, die nützliche Einblicke in wichtige Themen für die Vorbereitung eines lernergebnisorientierten Datenschutz-Curriculums & eines Trainingskurses für Datenschutzbeauftragte im Gesundheitswesen & Trainer bietet.

Fragebogen zum Datenschutz im Gesundheitswesen

Fragebogen zum Datenschutz im Gesundheitswesen 960 625 gdpr4h-project.eu

Die Fragebögen zum Datenschutz im Gesundheitswesen sind jetzt verfügbar.

Griechisch

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/gdpr4hel

Deutsch

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/gdpr4hSurveyeu?surveylanguage=DE

Rumänisch

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/gdpr4hro

https://gdpr4h-project.eu/2019/04/19/fragebogen-zum-datenschutz-im-gesundheitswesen/?lang=de
Kick-off meeting in Berlin 1024 768 gdpr4h-project.eu

Kick-off meeting in Berlin

Das Konsortium startete das Projekt “Ausstattung der Gesundheitsbranche mit hoch-qualifizierten Datenschutz Beauftragten nach der DSGVO“ mit einem Kick-off Meeting in Berlin. Am 7. Dezember 2018 trafen wir uns in den Räumen der Steinbeis-Hochschule. Das Ziel des Meetings war es, ein gemeinsames Verständnis des Projektes und des zugrunde liegenden Arbeitsplanes zu vermitteln und die relevanten Vorhaben der ersten Projektphase zu besprechen. Jeder Partner präsentierte seine Organisation, die Personen, die im Projektteam mitarbeiten vor, sowie die besonderen Stärken, die sie einbringen können, um das Projekt erfolgreich zu machen. Es ist für diese Art der Projektarbeit, die hauptsächlich virtuell stattfindet, sehr wichtig, sich gegenseitig auch persönlich kennen zu lernen. Darum ist auch schon das nächste Treffen geplant, das im Juli 2019 in Athen stattfindet.

Privacy Policy

You may find our privacy policy here.

Privacy Settings

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
 
Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Feel free to define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.